Thea-meer1920x300vogel1920x300textG
Sie sind hier: Startseite > Veranstaltungsübersicht > Vorträge > Memmingen
 
 
 
Naturheilverein Memmingen und Umgebung e. V.
 
 
Das Unerlöste und Verdrängte zeigt sich jetzt vermehrt, damit wir es sehen und endlich erlösen
 
Oft führen zwischenmenschliche Beziehungen zu emotionalen Verletzungen, aber auch auf anderen Wegen kann das Leben uns Ärger, Scheitern, Verlust und Schmerz etc. bringen. Emotionen wie Ängste, Ärger, Trauer, Wut, Bedauern, Eifersucht, Schwäche, Hilflosigkeit... und/oder viele andere mehr, machen uns das Leben oft schwer. Die meisten Menschen verfügen über gute Abwehrmechanismen und somit werden diese unliebsamen Energien oft automatisch verdrängt. Leider sind sie dadurch nicht weg, sondern sie können sich in Form von Krankheiten oder Konflikten zeigen, oft ohne das Betroffene einen Zusammenhang mit der Ursache erkennen.
 
Nun erhöht sich messbar die Schwingung der Erde und in dieser Zeit strebt alles ans Licht. Das Verdrängte, das Nichtgelebte und ebenso Lügen und Unwahrheiten. Das gilt sowohl für das persönliche Leben wie auch für das Kollektiv. Wenn wir uns dem freiwillig stellen, dann gibt es immer Lösungswege. Wenn wir uns dagegen wehren, kann es sehr herausfordernd und anstrengend werden. Was will gesehen werden und wie geht man am besten damit um? Darum geht’s in diesem Vortrag. 
 
Termin: Donnerstag, 19.09.2024 um 19.00 Uhr
 
Eintritt: 12 €, für Gäste, NHV-Mitglieder 8 € 
 
Veranstalter: Naturheilverein Memmingen und Umgebung e.V., 
Anmeldung: Tel.: 0171 624 3071 oder
per E-Mail an juergen.stopora@t-online.de  
auch Kurzentschlossene sind ohne Anmeldung willkommen.
 
Veranstaltungsort:   Seminarraum im Hotel Rohrbeck´s, Schrannenplatz 4, Memmingen
 
Referentin: Thea Wachtendorf, HP für Psychotherapie (n. Heilpr.G.), Autorin, Coach und spirituelle Lehrerin, Gartenstrasse 1 a, 86825 Bad Wörishofen, www.theawachtendorf.de,  Tel.: 08247 / 908 38 99, Mobil: 0172 9266150
 
 
Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap