Willkommen > meine Bücher 

meine Bücher 

Spiegelgesetz in allen Lebenslagen

    Neu

Spiegelgesetz in allen Lebenslagen – Bestellen

In diesem Buch geht es um das Gesetz der Spiegelung und um dessen Bedeutung für dein Leben. Es besagt, dass alles was du im Außen siehst und erlebst, die Widerspiegelung deiner bewussten und unbewussten Gedanken, Emotionen sowie deines Verhaltens sind. Wenn du das Gesetz der Spiegelung verstehst, können Konflikte enden, denn du erkennst: Wohin du auch schaust, du siehst immer nur dich!


Das geheilte Herz – Bestellen

In diesem wunderbaren Roman geht es um eine schicksalshafte Liebe, der man nicht ausweichen kann und die am Ende alles auf dem Kopf stellt, woran man zuvor noch geglaubt hat. Es ist für Jenna die berühmte Liebe auf den ersten Blick. Mit weit geöffnetem Herzen lässt sie sich ganz auf diese Liebe ein. Aber, wie die meisten Menschen, ist Jenna geprägt von vielen illusionären Vorstellungen von sich selbst, dem Geliebten und der Liebe als solches. Es dauert nicht lange und sie befindet sich in einer tiefen emotionalen Abhängigkeit und verliert sich immer mehr. Doch Gott sei Dank gibt es ihren Schutzengel Wilma und dessen wissensdurstigen Praktikanten Anton. Sicher und gekonnt führt Wilma ihren Schützling aus deren Abhängigkeit hinein in die emotionale Freiheit. Auf dieser Reise, hin zur bedingungslosen Liebe, gibt es für Jenna und Anton jede Menge zu lernen...  

Es handelt sich um einen Liebesroman, in dem die in Beziehungen wirkenden psychologischen und spirituellen Prägungen und Mechanismen mit Leichtigkeit und Humor aufgezeigt werden. Dieses Buch eröffnet dem Leser die Chance, Liebesbeziehungen in einem ganz neuen Licht zu sehen, welches verletzte Herzen heilen lässt.


Neu: Dunkelheit für immer gibt es nicht – Bestellen

Dunkelheit für immer gibt es nicht – auch wenn viele Menschen den Zugang zu ihrem inneren Licht verloren haben, ist für jeden von uns der Weg von der Unbewusstheit zurück in die Bewusstheit möglich. Diese optimistische Botschaft ist der Kern von Thea Wachtendorfs zweitem großem Roman über den Schutzengel Wilma.

Bei ihrem neuen Auftrag bekommen es Wilma und ihr Praktikant Anton mit zwei Menschen zu tun, deren Leben eine Suchtkrankheit scheinbar unheilvoll verknüpft: Da ist Freddy König, ein erfolgreicher Komödienschauspieler, der im Inneren tieftraurig ist und sich mit seinem Suchtverhalten privat und beruflich zu ruinieren droht. Und da ist Tanja, seine Assistentin, die als Kind von einem alkoholkranken Vater misshandelt wurde und seither immer wieder unbewusst suchtkranke Menschen in ihr Leben zieht. Beide werden von ungelösten Problemen mit ihrem Elternhaus geprägt – und erfahren in diesem Leben Wirkungen, deren Ursachen sie in früheren Leben gelegt haben. Auf ganz unterschiedlichen Wegen wird sich für beide die Möglichkeit auftun, die Dunkelheit zu verlassen und Frieden in sich zu finden.

Erneut versteht es Thea Wachtendorf, von psychologischen Prägungen der Menschen und ihrer Beziehungen in einem leichten und lebensfreundlichen Ton zu erzählen und wie nebenbei therapeutische Wege aufzuzeigen: Unter anderem lernen die Leser eine uralte spirituelle Transformationstechnik kennen, die der Bewusstseinserweiterung und dem Wiederherstellen der Selbstliebe dient. Und dank Wilmas etwas unbedarftem Assistenten Anton kommt auch in diesem Roman der Humor nicht zu kurz.

Untermenü