über mich



Mein Name ist Thea Wachtendorf.

Ich wurde am 12. April 1962 in Ostfriesland (Norddeutschland) geboren und bin dort auch aufgewachsen. Kurz vor meinem 22.Geburtstag verlies ich meine Heimat und zog der Liebe wegen nach München.

Im Alter von 24 Jahren erkrankte ich an Krebs. Ich litt an der Krankheit und den sozialen Folgen wie Arbeitslosigkeit, finanziellen Sorgen und dem Ende meiner Liebesbeziehung. Insgesamt war es damals eine leidvolle Zeit und ich fühlte mich total als Opfer.

Nach vielen Kämpfen gegen mich selbst und gegen andere war ich dann endlich bereit einen neuen Weg zu gehen. Ich hatte genug vom Leid und Misserfolg und sehnte mich nach einer positiven Veränderung. Die nachfolgende Geschichte beschreibt die Stationen in meinem Leben sehr gut:


Ich gehe die Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich falle hinein.
Ich bin verloren…ich bin hoffnungslos.
Es ist nicht meine Schuld!
Es dauert ewig, da wieder herauszufinden.

Ich gehe dieselbe Straße.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich tue so, als ob ich es nicht sehe.
Ich falle wieder hinein.
Ich kann es kaum glauben,
dass ich wieder an derselben Stelle bin.
Aber es ist nicht meine Schuld!
Es dauert immer noch lange,
wieder herauszukommen.

Ich gehe dieselbe Straße.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich sehe, dass es da ist.
Ich falle immer noch rein…aus Gewohnheit.
Meine Augen sind offen.
Ich weiss wo ich bin.
Ich bin selber Schuld!
Ich steige augenblicklich heraus.

Ich gehe dieselbe Straße.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich gehe drum herum.

Jetzt gehe ich eine andere Straße.

 „Autobiographie in fünf kurzen Kapiteln“
von Portia Nelson

Ich beschäftigte mich dann viele Jahre mit Methoden zur Selbsterkenntnis und emotionaler Heilung. All meine Erfahrungen führten zu einer grundlegenden Wandlung meiner Lebensumstände und
-einstellungen. Heute bin ich davon überzeugt, dass ohne Bewusstseinserweiterung und Veränderung des Denkens keine dauerhaften Veränderungen der Lebensumstände zu erzielen sind. In meinem Leben hat sich durch meine Bewusstseinsveränderung alles zum Besseren verändert!

Nachdem ich alle Krisen der Münchner Zeit überwunden hatte, zog ich 1992 zurück nach Norddeutschland, denn nach München war ich ja nur wegen der damaligen Liebesbeziehung gezogen. Richtig heimisch habe ich mich in München nie gefühlt, ich hatte oft Heimweh nach dem platten Land und der Nordsee. Eigentlich wollte ich nie wieder in den Süden ziehen, aber man soll ja nie nie sagen! Im Jahr 2003 verlies ich zum 2. Mal meine Heimat und zog erneut nach Süddeutschland um, genauer gesagt nach Augsburg. Diesmal war es eine bewusste Wahl und ich fühlte, dass es der richtige Ort und die richtige Zeit für einen privaten und beruflichen Neuanfang war. Wenn ich heute durch München gehe und mich an frühere Zeiten erinnere, denke ich oft "Wahnsinn, es ist wie wenn ich neu geboren wurde innerhalb dieses Lebens." Und dann freue ich mich so sehr über die Veränderungen in mir und in meinem Leben und danke Gott für alles was ich erlebt habe und freue mich auf das was kommt.

Ich habe 1976 den Beruf der Arzthelferin erlernt und war auch 25 Jahre in medizinischen Bereichen tätig. Nebenberuflich habe ich zahlreiche Ausbildungen in psychologischen und spirituellen Bereichen absolviert. Unter anderem eine Ausbildung zum Rückführungsleiter 1997 bei Trutz Hardo, Ausbildungen in Energiearbeit und Schulung meiner Medialität im Arthur Findley College in England und bei anderen Medien in Deutschland und Holland in der Zeit von 1992 – 1996, Ausbildung zur Mentaltrainerin in der Breidenbach-Akademie im Jahr 2000, Avatar Kurse bis zum Avatar-Master 2000 bis 2002, Heilpraktikerin für Psychotherapie sowie eine Coachingausbildung 2004, Ausbildung in Schnellhypnose, Clearing von Fremdenergien mit Techniken nach Rhea Powers sowie Techniken der Quantenheilung nach Gregg Braden, Bruce Lipton, Kinslow, Bartlett und Blake.

Im Jahre 2003 habe ich mein Hobby - die Spiritualität und Psychologie - zum Hauptberuf gemacht und bin in diesen Bereichen vielseitig tätig.

Mit meiner Arbeit unterstütze ich die Menschen in der Bewusstwerdung und Erlösung negativer Glaubens- und Verhaltensmuster in Einzelsitzungen sowie durch die Gestaltung zahlreicher Seminare und Ausbildungen.