Thea-meer1920x300vogel1920x300textG
Sie sind hier: Startseite > Veranstaltungsübersicht > Seminare/Workshops > Augsburg

 

Gruppentherapie Quantenheilung

Körperliche und emotionale Probleme, behindernde Glaubenssysteme oder sonstige Blockaden sind aus Sicht der Quantenphysik lediglich Störungen im Energiefeld. Diese können ohne Aufdeckung der Ursachen transformiert werden, wenn im Bewusstsein der Person der entsprechende Impuls gesetzt wird. Diese Impulsgebung wird Quantenheilung genannt.

Hiermit biete ich einen Therapieabend Quantenheilung an, an dem höchstens 12 Teilnehmer pro Abend teilnehmen können. Es handelt sich um eine Gruppentherapie in der jeder einzelne Teilnehmer eine individuelle Behandlung seiner persönlichen Probleme/ Krankheiten/ Störungen… erfährt und die übrige Zeit wird dieser im Gruppenfeld mit behandelt. Auf diese Art beziehe ich alle Anwesenden im Raum jeweils in jede Behandlung mit ein und so kommt jeder Teilnehmer insgesamt in den Genuss einer Behandlungszeit von ca. 2 Stunden.

Im Sinne der Spiegelung werden die Teilnehmer des Abends sich automatisch anziehen und ich bin sicher, dass jeder Teilnehmer sich in vielen Themen „irgendwie wiederfinden“ wird. Sinn dieser Abende ist es Interessierten kostengünstig die Möglichkeit einer intensiven Quantenheilung zu bieten und zudem die Gruppenenergie zu nutzen. Da die Themen/Symptome nur kurz benannt werden müssen, wie z. B. Geldmangel, Liebeskummer, Existenzangst, Gewichtsprobleme, Kopfschmerzen, Sexuelle Störungen, Krebsleiden…u.v.m., kann die Intimsphäre trotz Gruppenarbeit geschützt werden, denn Einzelheiten müssen nicht erzählt und nähere Angaben keine gemacht werden.

Da die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt ist, ist eine Anmeldung bei mir erforderlich! Die Anmeldung ist verbindlich! Bei Absage, egal aus welchen Gründen, werden die Kosten in voller Höhe in Rechnung gestellt. Gerne kann von dir/von Ihnen eine Ersatzperson geschickt werden. Wenn eine Ersatzperson geschickt wird, brauche ich darüber keine Information. Andernfalls möchte ich über die Absage rechtzeitig informiert werden.

Veranstaltungsort: Copernicus Seminarräume, Kopernikusstr. 1, 86179 Augsburg (Haunstetten). Siehe auch Homepage Copernicus Augsburg.

Kosten: 40.00 € pro Abend

Termine:
Mittwoch, 29.09.2021, von 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr
Mittwoch, 20.10.2021, von 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr
Mittwoch, 10.11.2021, von 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr
Mittwoch, 01.12.2021, von 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr

 

*****


Wege zu heilsamen und bereichernden Liebesbeziehungen

„Wenn Männer und Frauen verstehen und akzeptieren, wie unterschiedlich sie denken, fühlen und kommunizieren, können sie trotz aller Gegensätze miteinander glücklich sein."                                                                               John Gray


In der heutigen Zeit leiden viele Menschen unter Problemen in Liebesbeziehungen oder unter einem „unfreiwilligen“ Singledasein. Es gibt unzählige Menschen, die alleine leben, weil sie unfähig sind eine liebevolle Beziehung aufzubauen oder aufgrund schmerzhafter Erfahrungen in der Vergangenheit nicht mehr gewillt sind sich auf eine neue Liebesbeziehung einzulassen. Andere machen Kompromisse und bleiben in unerfüllten Beziehungen. Manche Menschen wechseln von einer gestörten Beziehung in die nächste. Warum ist das so?

Wenn wir in Liebesbeziehungen zufriedener und glücklicher sein wollen, müssen wir zum Thema Liebe mehr Bewusstsein in unser eignes Denken, Fühlen und Handeln bringen. In diesem Seminar geht es darum neue Erkenntnisse aus gemachten Erfahrungen zu gewinnen, damit wir unserem Liebesleben eine neue Richtung geben können. Nachstehende – und von den Teilnehmern im Seminar gestellte Fragen – werden wir an diesem Tag näher beleuchten und Antworten darauf finden.

• Vom „Zauber des Anfangs“. Im Anfang liegt schon alles drin! Wie können wir lernen das zu sehen
   und zu nutzen?
• Männer und Frauen sind bekanntlich sehr unterschiedlich. Diese Unterschiede sollte man kennen,
   damit Mann und Frau trotz aller Unterschiedlichkeit perfekt zueinander passen.
• Wie können wir aufhören den Partner verändern zu wollen?
• Wie können Frauen mit dem Rückzugsverhalten der Männer besser umgehen?
• Wie können Männer mit den schwankenden emotionalen Stimmungen einer Frau besser umgehen?
• Warum Mutter/Sohn oder Vater/Tochter Rollen in Beziehungen sämtliche erotischen Gefühle töten.
   Welche Rollenmuster lebe ich in Beziehungen und wie durchschaue ich das besser?
• Wie entstehen emotionale Abhängigkeiten und wie löst man diese auf?
• Bindungsangst, Verlustangst, toxische Beziehungen etc.
• Wie kommuniziere ich emotionale oder unangenehme Themen ohne zu verletzen?

Bitte mitbringen:   Schreibzeug.

Termin:                    wird auf den Herbst/Wintr verschoben - Termin noch unklar, abhängig wie sich die Corona Lage
                                  nach den Sommerferien gestaltet.

 

****

Ausbildung zum Rückführungsleiter/-therapeut und /Reinkarnationsleiter/-therapeut
 
Bei einer Rückführung handelt es sich um eine Art Seelenreise, die gezielt geführt wird, um die Ursachen von körperlichen, seelischen oder geistigen Störungen zu finden, diese aufzudecken und zu erlösen. Schulmedizinisch können diese besagten Ursachen in diesem Leben, wie auch im Embryonalzustand, ihren Ursprung finden. In der Reinkarnationstherapie ("re in carne" bedeutet "zurück ins Fleisch", also Wiedergeburt) geht man über die Grenzen dieser Inkarnation noch hinaus und forscht auch in anderen Inkarnationen. Mittels einer Entspannungs- oder Hypnosetechnik werden der "Verstand heruntergefahren" und der Zugang zur "Seele" hergestellt. Ist die Ursache erst einmal gefunden, entsteht dadurch ein Erkenntnisprozess. Diese Bewusstseinserweiterung, das Abfühlen des alten Schmerzes und eine durchgeführte Aussöhnung haben oft völlige Heilung zur Folge.
Wenn es um die Behandlung eines körperlichen oder seelischen Symptoms geht, kommt nur eine Einzelrückführung in Frage. Es gibt aber auch immer wieder Menschen, die einfach nur erleben wollen, ob und wann sie schon einmal gelebt haben. In solchen Fällen kann auch eine sogenannte Gruppenrückführung durchgeführt werden, mittels derer man mehrere Menschen gleichzeitig eine Rückschau ermöglichen kann. 
In dieser Ausbildung werden bewährte und klassische Rückführungstechniken für Einzel- und Gruppenrückführungen in Theorie und Praxis vermittelt. Weiterhin bietet diese Ausbildung auch ein hohes Maß an Selbsterfahrung an und somit die Möglichkeit sich von viel unliebsamem Seelengepäck zu befreien. Diese Ausbildung bietet sich besonders als effektive Ergänzung zu anderen Therapieformen an. Sie steht jedoch nicht nur Ärzten, Heilpraktikern, Psychologen und anderen Therapeuten offen, sondern auch all jenen, die Interesse an diesem Thema haben. 
 
Inhalte, Veranstaltungsorte und Termine: Die Ausbildung ist in 3 Abschnitte aufgebaut:
 
Abschnitt 1: 4 Tage Block
Übermittlung der Theorie zum Thema Rückführungs- und Reinkarnationstherapie sowie die praktische Erlernung von Gruppenrückführungen. Hier werden die verschiedenen Techniken zur Entspannung gelehrt und unterschiedliche Wege in eine Rückführung aufgezeigt. Jeder Teilnehmer wird in diesem Abschnitt schon eine eigene Gruppenrückführung ausarbeiten und anleiten. Dadurch erlebt auch jeder Teilnehmer in diesem Abschnitt zahlreiche 
Rückführungen und kann spannende Erfahrungen machen. Danach wird das Gelernte zu Hause in die Praxis umgesetzt und geübt. Um an diesen Punkt zu kommen, benötigt man 4 zusammenhängende Tage und darum findet die Ausbildung nicht nur an Wochenenden statt, der Abstand wäre ungünstig. 
 
Termin:
Sa. 02.10.2021, von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
So. 03.10.2021, von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Mo. 04.10.2021, von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Die. 05.10.2021, von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
 
Veranstaltungsort: Copernicus Seminarräume, Kopernikusstr. 1, 86179 Augsburg (Haunstetten). Siehe auch Homepage Copernicus Augsburg.
 
Abschnitt 2: 4 Tage Block
Im 2. Abschnitt steht die Erlernung der Einzelrückführung zur Aufdeckung von Ursachen auf dem Programm. Jeder Teilnehmer führt in diesen Tagen mehrere Einzelrückführungen durch und wird auch selbst mehrmals zurückgeführt. Auch hier ist es hilfreich dies ohne Unterbrechung in 4 Tagen zu erlernen. 
 
Termin:
Sa. 06.11.2021, von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr
So. 07.11.2021, von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Mo. 08.11.2021, von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Die. 09.11.2021, von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr
 

 

 

 

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap