Willkommen > Veranstaltungsübersicht > Seminare/Workshops > Augsburg

Augsburg

Seminare Memmingen siehe andere Orte!

Seminare in den Räumlichkeiten der BKK Provita in Dachau findest Du unter München


Fitnesstraining für die Seele in Augsburg -

mehr Informationen hierzu: siehe extra Rubrik "Fitnesstraining für die Seele"



*****************

Eselsweisheiten ...von der Weisheit, wie Du Gesundheit,
mehr Freude und glückliche Umstände erschaffst

Mit seinem Buch Eselsweisheiten wurde Prof. Norbekov weltbekannt. Der Untertitel lautet „Der Schlüssel zum Durchblick – oder – wie Sie Ihre Brille loswerden“. Auf dem ersten Blick könnte man meinen, dass es nur um die Wiederherstellung der Sehfähigkeit geht. Doch jeder, der das Buch gelesen oder seine Kurse besucht hat, erfährt, dass es um wesentlich mehr geht! Das Wissen von Eselsweisheiten ermöglicht dem Menschen in jedem Alter selbständig und ohne irgendwelche Hilfsmittel von außen, die Selbstheilungskräfte und die Regeneration der Organe in Gang zu setzen. Ebenso geht es um die bewusste Steuerung von Emotionen, Herstellung von Freude, Arbeit an positiven Charaktereigenschaften, Normalisierung des Stoffwechsels und des Gewichts sowie um die Verjüngung der Organe.
An diesem Tag werde ich den Teilnehmern in Theorie und Praxis die Essenz dieses Buches vermitteln, so dass jeder Teilnehmer diese Weisheit in sein Leben umsetzen kann.

Termin:     Sonntag, den 30.09.2018, 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr, Einlass ab 9.00 Uhr

Kosten:      Frühbucherpreis bis 25.07.2018           115,00 €
                  Danach                                                 130,00 € 

Veranstaltungsort: Hotel Bayerischer Wirt, Neuburger Str. 122, 86167 Augsburg-Lechhausen, www.bayerischer-wirt.de

 

     ************************

 

       Gruppentherapie Quantenheilung

Körperliche und emotionale Probleme, behindernde Glaubenssysteme oder sonstige Blockaden sind aus Sicht der Quantenphysik lediglich Störungen im Energiefeld. Diese können ohne Aufdeckung der Ursachen transformiert werden, wenn im Bewusstsein der Person der entsprechende Impuls gesetzt wird. Diese Impulsgebung wird Quantenheilung genannt.

Hiermit biete ich einen Therapieabend Quantenheilung an, an dem höchstens 12 Teilnehmer pro Abend teilnehmen können. Es handelt sich um eine Gruppentherapie in der jeder einzelne Teilnehmer eine individuelle Behandlung seiner persönlichen Probleme/ Krankheiten/ Störungen… erfährt und die übrige Zeit wird dieser im Gruppenfeld mit behandelt. Auf diese Art beziehe ich alle Anwesenden im Raum jeweils in jede Behandlung mit ein und so kommt jeder Teilnehmer insgesamt in den Genuss einer Behandlungszeit von ca. 2 Stunden.

Im Sinne der Spiegelung werden die Teilnehmer des Abends sich automatisch anziehen und ich bin sicher, dass jeder Teilnehmer sich in vielen Themen „irgendwie wiederfinden“ wird. Sinn dieser Abende ist es Interessierten kostengünstig die Möglichkeit einer intensiven Quantenheilung zu bieten und zudem die Gruppenenergie zu nutzen. Da die Themen/Symptome nur kurz benannt werden müssen, wie z. B. Geldmangel, Liebeskummer, Existenzangst, Gewichtsprobleme, Kopfschmerzen, Sexuelle Störungen, Krebsleiden…u.v.m., kann die Intimsphäre trotz Gruppenarbeit geschützt werden, denn Einzelheiten müssen nicht erzählt und nähere Angaben keine gemacht werden.

Da die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt ist, ist eine Anmeldung bei mir erforderlich! Die Anmeldung ist verbindlich! Sollte bei kurzfristiger Absage der Platz nicht besetzt werden können (durch Personen auf der Warteliste), werden die Kosten in voller Höhe in Rechnung gestellt.

Veranstaltungsort: Hotel Bayerischer Wirt, Neuburger Str. 122, 86167 Augsburg-Lechhausen,  www.bayerischer-wirt.de

Kosten: 40.00 € pro Abend

Termine:
Montag, 15.10.2018, von 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr
Mittwoch, 28.11.2018, von 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr


***********************


Klosterseminar November 2018

Von Eseln, Einhörnern und der Weisheit
der wunderbaren Heilkraft des Lächelns

Dr. Norbekov wurde mit seinem Buch „Eselsweisheiten“ weltberühmt. In diesem Buch beschreibt er ein Kloster, in dem es als Sünde galt nicht zu lächeln. Somit hatten die Klosterbesucher nur eine Aufgabe: - nicht zu sündigen – d.h. möglichst immer zu lächeln. Nach ihrem Aufenthalt verließen die Besucher das Kloster um ein vielfaches gesünder, glücklicher und mit deutlich mehr innerer Zufriedenheit.

Wie wirken Lächeln und äußere Haltung sich auf den Körper, sein inneres Energiefeld und damit auf unsere Selbstheilungskräfte aus?

Die Herausforderung in diesen Tagen wird es sein, die äußere Haltung des freundlichen Lächelns immer mehr mit der inneren Haltung des Annehmens und des nicht Widerstrebens zu verbinden. Auf diesem Wege können diese Tage dazu beitragen Dir zur größerer inneren Freiheit, Freude, mehr Gelassenheit und körperlicher Gesundheit zu verhelfen.

Wir bieten ein intensives Seminarprogramm mit vielfältigen Übungen, sowohl in der freien Natur als auch in den besonderen Klosterräumlichkeiten. Die klösterliche Abgeschiedenheit der Abtei Oberschönenfeld bildet gerade im Herbst den würdigen Rahmen für diese fröhlich beschwingte Reise ins eigene Ich.

Termin:         5 Tage - Montag, 19.11. -  Freitag, 23.11.2018  
                     Beginn Montag um 16.00 Uhr, Ende Freitag um 14.00/14.30 Uhr
 
Seminarkosten:    Frühbucher bis 31.08.2018                    370,00 €
                             Danach                                                420,00 €

Übernachtung und Vollpension werden vom Kloster gesondert in Rechnung gestellt:
Gesamtbetrag für gesamten Klosteraufenthalt pro Person: im EZ 188,00 €, im DZ 180,00 €

Seminarort:
Abtei Oberschönenfeld
86459 Gessertshausen
www.abtei-oberschoenenfeld.de

Anmeldung: für Seminar und Zimmer/Verpflegung im Kloster über uns!


************

                                                 
Wie sage ich es am besten?
Eine gute Kommunikation ist lernbar!


„Bevor Du sprichst, frage dich: Ist es wahr? Ist es freundlich? Ist es notwendig? Ist es besser als schweigen?“
Sathya Sai Baba

Kennst Du das? Du musst/willst jemanden tadeln, aber hast Angst den anderen dabei zu kränken? Du würdest gerne jemanden loben, aber auch da fallen dir nicht die passenden Worte ein? Du möchtest deine Wünsche und Erwartungen kommunizieren, aber weißt nicht, wie man das am besten macht, ohne den anderen unter Druck zu setzen? Oder Du möchtest über deine Gefühle sprechen, aber da du das nie gelernt hast, fühlst dich auf dem Gebiet hilflos und unsicher? Jemand hat dich gekränkt und Du möchtest dich wehren, aber da Du nicht die richtigen Worte findest, schluckst Du die Kränkung lieber hinunter? Oder Du möchtest Arbeiten delegieren, aber da keiner auf dich hört, erledigst Du die Arbeiten lieber selbst?

Voraussetzung für gute Beziehungen und ein offenes Miteinander ist eine klare Kommunikation. Dies gilt gleichermaßen für das Privat- und für das Berufsleben. Wenn wir zu diesen Themen keine speziellen Schulungen erhalten haben, dann wissen wir oft nicht, wie eine konstruktive Kommunikation funktioniert.

•    Wie sage ich angstfrei was ich wirklich denke?
•    Wie kommuniziere ich Erwartungen, Tadel, Lob, Kritik…?
•    Wie kritisiere ich ohne anzugreifen?
•    Wie destruktiv wirken unbewusste Abwehrmechanismen im Gespräch?
•    Wie schaffe ich eine vertrauensvolle Atmosphäre für ein „ehrliches“ Gespräch?
•    Sprechblockaden, den Faden verlieren… – was tun?
•    U.v.m. ist möglich – Der genaue Seminarinhalt richtet nach den Wünschen der jeweiligen Teilnehmer.

In diesem Seminar hast Du die Möglichkeit deine Kenntnisse in der Kommunikation auf die Probe zu stellen, Grenzen und Widerstände zu erfahren und zu überwinden. Neben theoretischer Wissensübermittlung beinhaltet dieses Seminar viele praktische Übungen.

Termin:        Samstag, den 19.01.2019 von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr
                    und Sonntag, den 20.01.2019, von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kosten:        Frühbucherpreis bis 15.11.2018        190,00 €
                    Danach                                           220,00 €
 
Veranstaltungsort: Hotel Bayerischer Wirt, Neuburger Str. 122, 86167 Augsburg-Lechhausen, www.bayerischer-wirt.de
 
************************


Vom Wollen zum Haben

Wie Du deine finanziellen Wünsche realisieren kannst

In diesem Seminar geht es um das Thema Geld und wie wir mehr finanzielle Fülle in unserem Leben erschaffen können.  Viele Menschen leben in Bezug auf Geld im Mangelbewusstsein. Anstatt Geld willkommen zu heißen, sind sie oft durch ungünstige Glaubensmuster geprägt und haben keine Visionen bezüglich Reichtum und Wohlstand. Besonders auch in spirituellen Kreisen, denken viele Menschen, dass „viel Geld haben“ irgendwie unanständig ist.
Warum ist das so? Wie können wir uns von ungünstigen Prägungen in Bezug auf Geld befreien? Wie können wir finanzielle Fülle verursachen?

Termin        Sonntag, 10.02.2019, von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Kosten:      
Frühbucherpreis bis 30.11.2018        115,00 €
                   Danach                                           130,00 € 

Veranstaltungsort:
Hotel Bayerischer Wirt, Neuburger Str. 122, 86167 Augsburg-Lechhausen, www.bayerischer-wirt.de

 
*******************

Ausbildung in Quantenheilung
Teil II – Aufbauseminar 2019 in Augsburg


Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Aufbauseminar. Im Basiskurs hast Du die Grundlagen der Quantenheilung sowie die Anwendung der 2-Punkt-Methode in Theorie und Praxis erlernt. In diesem Aufbaukurs kannst Du deine Fähigkeiten in der Anwendung üben, erweitern und vertiefen. Bedingung zur Teilnahme am Kurs II ist der Besuch meines Basisseminars.

Dieser Kurs besteht hauptsächlich. aus praktischen Übungen und gibt dir die Möglichkeit viele eigene Themen innerhalb der Ausbildung zu erlösen. Die Inhalte sind wie folgt:

    Fernanwendung

Die Fernanwendung ermöglicht u. a. auch, dass Du zukünftig die Hilfe aller Seminarteilnehmer in Anspruch nehmen kannst, egal wie viele Kilometer euch trennen.

    Aufstellungsmöglichkeiten mit der 2-Punkt-Methode

Von systemischen Aufstellungen (Familienstellen etc.) hast Du sicher schon einmal gehört oder Du hast diese Art der Aufstellung selbst schon erlebt. Die Grundlage dieser therapeutischen Aufstellungen beruht auf der Annahme, dass man von dem Energiefeld einer anderen Person abhängig ist. Wenn zum Beispiel deine Eltern ihre Problemthemen nicht erlöst haben, können diese ungelösten Energien auf dich übergehen (übernommen werden, übertragen werden etc.).  Durch die Aufstellungs-arbeit werden diese Mechanismen erkannt und bestenfalls erlöst.

Im Vergleich dazu, ist man aus Sicht der Quantenheilung kein Opfer der Umstände und auch nicht von irgendwelchen anderen Personen abhängig. Somit ist man auch nicht abhängig von den Prägungen, Denk-, Gefühls- und Verhaltensmuster anderer, sondern alles hat seinen Ursprung im eigenen Geist und kann auch nur dort korrigiert werden. Diese Anwendung wird aus einem höheren Bewusstsein als bei den therapeutischen Aufstellungen gesteuert.
Bei dieser Art der Aufstellung stellt man z. B. keinen Stellvertreter für seinen Vater auf, sondern die aufgestellte Person repräsentiert den eigenen Geist der Beziehung zum Vater aus allen Zeiten. Dieser große Unterschied in der Aufstellungsarbeit macht tiefgreifende Veränderungen der eigenen Lebensumstände in kurzer Zeit möglich.


Auf diese Art können viele geistige Störungen korrigiert werden. Zum Beispiel durch die Aufstellung von:

„Der Geist der Beziehung zum Geld“
„Der Geist der Beziehung zur Mutter und/oder Vater“
„Der Geist der Beziehung zu Gott“
„Der Geist der Beziehung zum eigenen Selbstwert“
„Der Geist der Beziehung zum Lebenspartner/Ehemann/ Freund…“
„Der Geist der Beziehung zum Füllebewusstsein“

Oder vieles andere mehr...

Es handelt sich hierbei auf jeden Fall um 2 intensive und heilsame Seminartage. In dieser Zeit automatisiert sich die Anwendung der 2-Punkt-Methode bei jedem Teilnehmer. Sofern das durch häufiges Anwenden nach dem ersten Kurs noch nicht geschehen ist, sollte das spätestens hier geschehen. Es ist wie beim Autofahren. Anfangs ist es schwer, weil man sich auf das Gelernte noch so sehr konzentrieren muss, aber irgendwann wird es Routine und du denkst gar nicht mehr darüber nach, Du fährst einfach. So geht’s es dir mit der 2-Punkt-Methode sicher auch nach diesem Kurs.

Termin:     Sa. und So., 23. und 24.03.2019, jeweils von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Kosten:     Seminar II:                            250,00 €
                 Frühbucher bis 15.01.2019      210,00 €

Veranstaltungsort:
Hotel Bayerischer Wirt, Neuburger Str. 122, 86167 Augsburg-Lechhausen, www.bayerischer-wirt.de