Thea-meer1920x300vogel1920x300textG
Sie sind hier: Startseite > Rückführungen > Einzelrückführungen

 

Einzelrückführungen

Wenn es um die Behandlung eines körperlichen oder seelischen Symptoms geht, kommt eine Einzelrückführung in Frage. Der Klient wird durch mich in den Alpha-Zustand versetzt. Dies ist eine Phase, in der das Denken reduziert ist und man Zugang zum Unterbewusstsein hat. Dies ist auch der Bewusstseinszustand in dem wir uns während unserer Traumphasen befinden. 

Im Vorgespräch werden die zu bearbeiteten Themen festgelegt und diese werden dann gezielt in der Rückführung bearbeitet. In ca. 95% der Fälle gelingt eine Rückführung. Leider kommt es auch immer wieder vor, dass ein Klient den Alpha-Zustand nicht erreicht und eine Rückführung nicht erfolgreich ist. 
Dies ist z. B. dann der Fall, wenn jemand sein Denken nicht abstellen kann, die Kontrolle behalten will, unbewusste Widerstände gegen die Aufdeckung unbewusster Anteile hat, Angst...o.ä..

Die Rückführung selber dauert meist 2 Stunden. Wenn der Klient sich seiner Themen sehr klar ist, dauert das Vorgespräch ca. 30 Minuten und das Nachgespräch ca. 10 Minuten. Wenn jedoch mehr Gesprächsbedarf besteht, weil der Klient keine Klarheit über seine Probleme hat, kann ein Termin auch einmal bis zu 3 bis 4 Stunden dauern. Dies ist individuell und kann telefonisch im Vorfeld abgeklärt werden.

 

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap