Willkommen > Rückführungen

Rückführungen

Bei einer Rückführung handelt es sich um eine Art Seelenreise, die gezielt geführt wird um die Ursachen von Problemen, Krankheiten, Ängsten etc. zu finden. In der Reinkarnationstherapie ("re in carne" bedeutet "zurück ins Fleisch", also Wiedergeburt) geht man über die Grenzen dieser Inkarnation hinaus und forscht auch in anderen Inkarnationen. Mittels einer Entspannungs- oder Hypnosetechnik wird der "Verstand heruntergefahren" und der Zugang zur "Seele" hergestellt. Ist die Ursache erstmal gefunden, entsteht durch Aufdeckung der Gründe und Zusammenhänge ein Erkenntnisprozess. Diese Bewusstseinserweiterung, das Abfühlen des alten Schmerzes und eine durchgeführte Aussöhnung haben oft völlige Heilung zur Folge.

Anmerkung zum Bild:
Die Grafik wurde mir freundlicherweise von der Paracelsus Schule zur Verfügung gestellt.


Ausbildung zum Rückführungsleiter siehe Rubrik Ausbildungen

Untermenü