Verkaufsschulung

Hier geht es nicht um die klassische Vorgehensweise einer Verkaufsschulung. Grundlagen der Kommunikation, arbeiten am Erscheinungsbild, optimieren der Umgangsformen, Schulung in Einschätzung von Kunden...und so weiter, sind immer der Anfang. Dieses hat ihre absolute Berechtigung als Basisausbildung, reicht jedoch meist nicht aus.

Um Verkaufserfolge zu optimieren, lohnt es sich tiefere Schichten des menschlichen Verhaltens und Denken bewusst zu machen. Oft behindern unbewusste negative Glaubens- und Verhaltensmuster den Erfolg. Wenn der Erfolg sich nicht wie gewünscht einstellt, kann man davon ausgehen, dass Negativität im Denken verankert ist. Um erfolgreicher zu sein, ist die Veränderung der Denkweise erforderlich.