Willkommen > Ausbildungen

Ausbildungen




Ausbildung in Quantenheilung
Teil II – Aufbauseminar 2020 in Augsburg


Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Aufbauseminar. Im Basiskurs hast Du die Grundlagen der Quantenheilung sowie die Anwendung der 2-Punkt-Methode in Theorie und Praxis erlernt. In diesem Aufbaukurs kannst Du deine Fähigkeiten in der Anwendung üben, erweitern und vertiefen. Bedingung zur Teilnahme am Kurs II ist der Besuch meines Basisseminars.

Dieser Kurs besteht hauptsächlich aus praktischen Übungen und gibt dir die Möglichkeit viele eigene Themen innerhalb der Ausbildung zu erlösen. Die Inhalte sind wie folgt:

    Fernanwendung

Die Fernanwendung ermöglicht u. a. auch, dass Du zukünftig die Hilfe aller Seminarteilnehmer in Anspruch nehmen kannst, egal wie viele Kilometer euch trennen.

    Aufstellungsmöglichkeiten mit der 2-Punkt-Methode

Von systemischen Aufstellungen (Familienstellen etc.) hast Du sicher schon einmal gehört oder Du hast diese Art der Aufstellung selbst schon erlebt. Die Grundlage dieser therapeutischen Aufstellungen beruht auf der Annahme, dass man von dem Energiefeld einer anderen Person abhängig ist. Wenn zum Beispiel deine Eltern ihre Problemthemen nicht erlöst haben, können diese ungelösten Energien auf dich übergehen (übernommen werden, übertragen werden etc.).  Durch die psychologische Aufstellungsarbeit werden diese Mechanismen erkannt und bestenfalls erlöst.

Im Vergleich dazu ist man aus Sicht der Quantenheilung kein Opfer der Umstände und auch nicht von irgendwelchen anderen Personen abhängig. Somit ist man auch nicht abhängig von den Prägungen, Denk-, Gefühls- und Verhaltensmuster anderer, sondern alles hat seinen Ursprung im eigenen Geist und kann auch nur dort korrigiert werden. Diese Anwendung wird aus einem höheren Bewusstsein als bei den psychotherapeutischen Aufstellungen gesteuert.
Bei dieser Art der Aufstellung stellt man z. B. keinen Stellvertreter für seinen Vater auf, sondern die aufgestellte Person repräsentiert den eigenen Geist der Beziehung zum Vater aus allen Zeiten. Dieser große Unterschied in der Aufstellungsarbeit macht tiefgreifende Veränderungen der eigenen Lebensumstände in kurzer Zeit möglich.


Auf diese Art können viele geistige Störungen korrigiert werden. Zum Beispiel durch die Aufstellung von:

„Der Geist der Beziehung zum Geld“
„Der Geist der Beziehung zur Mutter und/oder Vater“
„Der Geist der Beziehung zu Gott“
„Der Geist der Beziehung zum eigenen Selbstwert“
„Der Geist der Beziehung zum Lebenspartner/Ehemann/ Freund…“
„Der Geist der Beziehung zum Füllebewusstsein“

Oder vieles andere mehr...

Es handelt sich hierbei auf jeden Fall um 2 intensive und heilsame Seminartage. In dieser Zeit automatisiert sich die Anwendung der 2-Punkt-Methode bei jedem Teilnehmer. Sofern das durch häufiges Anwenden nach dem ersten Kurs noch nicht geschehen ist, sollte das spätestens hier geschehen. Es ist wie beim Autofahren. Anfangs ist es schwer, weil man sich auf das Gelernte noch so sehr konzentrieren muss, aber irgendwann wird es Routine und du denkst gar nicht mehr darüber nach, Du fährst einfach. So geht es dir mit der 2-Punkt-Methode sicher auch nach diesem Kurs.

Termin:     Sa. und So., 21. und 22.03.2020, jeweils von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Kosten:    Seminar II:                              260,00 €
                 Frühbucher bis 15.01.2020      220,00 €

                 Für Wiederholer 50 % Nachlass

Bitte mitbringen:     Schreibzeug

Veranstaltungsort:
Hotel Bayerischer Wirt, Neuburger Str. 122, 86167 Augsburg-Lechhausen, www.bayerischer-wirt.de

**************************

Ausbildung in Quantenheilung Teil I
Basisausbildung in 2-Punkt-Metohode
Im Jahr 2020 nur in Augsburg

Viele Menschen haben jahrelanges Aufarbeiten und analysieren von Problemthemen satt und wünschen sich, dass es schnellere Möglichkeiten zur Heilung und zur positiven Veränderung ihrer Lebensumstände gibt. Die gibt es! Eine Möglichkeit hierzu ist die Quantenheilung.

Die 2-Punkt-Methode der Quantenheilung ist eine praktische Anwendung, ein Ritual, Bewusstsein einen Raum zu geben, Veränderung zu bewirken. Körperliche und emotionale Probleme, behindernde Glaubenssysteme oder sonstige Blockaden in der persönlichen Entwicklung sind aus Sicht der Quantenphysik Störungen im Energiefeld. Diese können ohne Aufdeckung der Ursachen transformiert werden, wenn im Bewusstsein der Person der entsprechende geistige Impuls gesetzt wird.

Dr. Frank Kinslow (Quantenheilung) und Dr. Richard Bartlett (Matrix Energetics) entwickelten zu dieser Impulsgebung eine spezifische Anwendungsmöglichkeit, die als die 2-Punkt-Methode bekannt wurde. Aber auch Paul Esch, Bruce Lipton, Gregg Braden und viele andere Fachleute der Quantentheorien, zeigen hierzu Möglichkeiten auf, die alle auf der gleichen Grundlage beruhen.

Nun, die Quantenphysik ist ein herausforderndes Thema und deshalb könnte man denken, dass es sich bei der Quantenheilung auch um ein kompliziertes Vorgehen handelt. Aber dem ist nicht so. Es ist ähnlich wie mit dem Autofahren. Nur Fachleute wissen in Einzelheiten wie der Motor oder die Elektronik eines Autos genau funktionieren. Und um ein Auto fahren zu können, muss ich das auch nicht wissen! Ich muss es lediglich bedienen können. Dazu brauche ich schon ein paar Informationen über das Auto und ich muss mich in der Bedienung üben. Und so verhält es sich auch mit der Quantenheilung. Ich benötige ein paar Informationen zum Thema Quantenheilung, ein Verständnis für Bewusstsein sowie Kenntnisse über gewisse spirituelle Gesetzmäßigkeiten wie Polarität, Spiegelung und Resonanz. Und dann brauche ich noch eine einfache und brauchbare Technik mit Bedienungsanleitung.  

Einige Geister streiten sich darüber, ob man „das Ganze“ nun Quantenheilung nennen kann oder eher von Bewusstseinstransformation sprechen muss. Aus Sicht der Quantenheilung gibt es Krankheit im eigentlichen Sinne ja nicht und so kann man auch nicht von Heilung sprechen. Ich habe mich dennoch für diesen Titel entschieden, denn durch Dr. Kinslow wurde dieser Begriff sehr bekannt und die meisten Menschen wissen gleich, dass es sich hierbei die 2-Punkt-Methode handelt.

Laut Dr. Kinslow wirkt diese Methode sofort und jeder kann sie erlernen. Aber ist es wirklich so einfach und leicht zu erlernen?
Dr. Richard Bartlett sagt hierzu: „Am schwersten mit dem Erlernen tun sich Menschen mit den höchsten Universitätsabschlüssen, da deren Bewusstsein meist stark naturwissenschaftlich-materialistisch ausgerichtet ist und daher keine Wunder zulässt. Sobald Sie an eine Möglichkeit glauben können, die sich von Ihren bisherigen Überzeugungen und Erfahrungen unterscheidet, haben Sie das Quantenreich betreten, in dem alles möglich ist.“

Für mich ist die 2-Punkt-Methode ein wunderbares Instrument bewusst Realitäten zu erschaffen, bzw. zu verursachen. Diese Methode eignet sich hervorragend zur Selbstanwendung, ist aber auch ein wirksames Instrument als Veränderungstechnik an andere Personen. Und weil ich so begeistert davon bin, führe ich liebend gerne Interessierte in diese Art der Quantenheilung ein.

Die Ausbildung in der 2-Punkt-Methode findet in Seminarform statt. Ich biete hierzu Basisseminare und Aufbauseminare von jeweils 2 Tagen an. Nach dem Basisseminar bist Du in der Lage die Methode für dich und auch für andere anzuwenden.

Seminar I - Basisseminar, Dauer 2 Tage, Inhalte:

    Grundlagen der Quantentheorie
    Grundlagen der 2-Punkt-Methode
    vorbereitende Übungen zur Bewusstseinstransformation
    Praktische Erlernung und Übung der 2-Punkt Methode an sich selbst und an andere Personen:
       Transformation von Emotionen, körperlichen Beschwerden, Wünschen, Glaubenssätzen
       und Blockaden, Erschaffung von Gesundheit, Füllebewusstsein, Freude, Zielverwirklichung,
       Verjüngung etc.

Termin:    Samstag, 14.11.2020, von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr, Einlass ab 9.00 Uhr
                Sonntag, 15.11.2020, von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr, Einlass ab 9.00 Uhr

Kosten:    Frühbucher bis 01.08.2020            220,00 €
                danach                                         260,00 €
                Wiederholer 50 % Preisnachlass
        
Bitte mitbringen:     Schreibzeug

Veranstaltungsort: Copernicus Seminarräume, Kopernikusstr. 1, 86179 Augsburg (Haunstetten). Siehe auch Homepage Copernicus Augsburg.

.........................


Ausbildung zum Rückführungsleiter/-therapeut und /Reinkarnationsleiter/-therapeut

Bei einer Rückführung handelt es sich um eine Art Seelenreise, die gezielt geführt wird, um die Ursachen von körperlichen, seelischen oder geistigen Störungen zu finden, diese aufzudecken und zu erlösen. Schulmedizinisch können diese besagten Ursachen in diesem Leben, wie auch im Embryonalzustand, ihren Ursprung finden. In der Reinkarnationstherapie ("re in carne" bedeutet "zurück ins Fleisch", also Wiedergeburt) geht man über die Grenzen dieser Inkarnation noch hinaus und forscht auch in anderen Inkarnationen. Mittels einer Entspannungs- oder Hypnosetechnik werden der "Verstand heruntergefahren" und der Zugang zur "Seele" hergestellt. Ist die Ursache erst einmal gefunden, entsteht dadurch ein Erkenntnisprozess. Diese Bewusstseinserweiterung, das Abfühlen des alten Schmerzes und eine durchgeführte Aussöhnung haben oft völlige Heilung zur Folge.
Wenn es um die Behandlung eines körperlichen oder seelischen Symptoms geht, kommt nur eine Einzelrückführung in Frage. Es gibt aber auch immer wieder Menschen, die einfach nur erleben wollen, ob und wann sie schon einmal gelebt haben. In solchen Fällen kann auch eine sogenannte Gruppenrückführung durchgeführt werden, mittels derer man mehrere Menschen gleichzeitig eine Rückschau ermöglichen kann. 
In dieser Ausbildung werden bewährte und klassische Rückführungstechniken für Einzel- und Gruppenrückführungen in Theorie und Praxis vermittelt. Weiterhin bietet diese Ausbildung auch ein hohes Maß an Selbsterfahrung an und somit die Möglichkeit sich von viel unliebsamem Seelengepäck zu befreien. Diese Ausbildung bietet sich besonders als effektive Ergänzung zu anderen Therapieformen an. Sie steht jedoch nicht nur Ärzten, Heilpraktikern, Psychologen und anderen Therapeuten offen, sondern auch all jenen, die Interesse an diesem Thema haben. 

Inhalte, Veranstaltungsorte und Termine: Die Ausbildung ist in 3 Abschnitte aufgebaut:

Abschnitt 1: 4 Tage Block
Übermittlung der Theorie zum Thema Rückführungs- und Reinkarnationstherapie sowie die praktische Erlernung von Gruppenrückführungen. Hier werden die verschiedenen Techniken zur Entspannung gelehrt und unterschiedliche Wege in eine Rückführung aufgezeigt. Jeder Teilnehmer wird in diesem Abschnitt schon eine eigene Gruppenrückführung ausarbeiten und anleiten. Dadurch erlebt auch jeder Teilnehmer in diesem Abschnitt zahlreiche 
Rückführungen und kann spannende Erfahrungen machen. Danach wird das Gelernte zu Hause in die Praxis umgesetzt und geübt. Um an diesen Punkt zu kommen, benötigt man 4 zusammenhängende Tage und darum findet die Ausbildung nicht nur an Wochenenden statt, der Abstand wäre ungünstig. 
Bitte wenden

Sa. 27.02.2021, von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
So. 28.01.2021, von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Mo. 01.03.2021, von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Die. 02.03.2021, von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Veranstaltungsort: Copernicus Seminarräume, Kopernikusstr. 1, 86179 Augsburg (Haunstetten). Siehe auch Homepage Copernicus Augsburg.

Abschnitt 2: 4 Tage Block
Im 2. Abschnitt steht die Erlernung der Einzelrückführung zur Aufdeckung von Ursachen auf dem Programm. Jeder Teilnehmer führt in diesen Tagen mehrere Einzelrückführungen durch und wird auch selbst mehrmals zurückgeführt. Auch hier ist es hilfreich dies ohne Unterbrechung in 4 Tagen zu erlernen. 

Sa. 17.04.2021, von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
So.  18.04.2021, von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mo. 19.04.2021, von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Die. 20.04.2021, von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:  für diesen Abschnitt benötigen wir mehrere, getrennte, ruhige Räume. Da ich so ein Raumangebot nicht gefunden habe, findet dieser Abschnitt ausnahmsweise in meiner Wohnung statt:  Lechstr. 11 a, 86931 Prittriching.

Abschnitt 3: 1 Tag
Hierbei handelt es sich um einen sogenannten „Rückholtag“. Erfahrungen werden ausgetauscht. Ebenso sind wahrscheinlich Fragen und Unklarheiten zur Theorie und Praxis während der Anwendung aufgetaucht, diese können bearbeitet und geklärt werden.
So., 25.07.2021, von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Veranstaltungsort: Copernicus Seminarräume, Kopernikusstr. 1, 86179 Augsburg (Haunstetten). Siehe auch Homepage Copernicus Augsburg.

Bitte mitbringen:
Schreibzeug
1 Kissen, 1 Liegeunterlage wie z. B. eine Yogamatte oder eine Sonnenliegeauflage o.ä. – es sollte etwas Bequemes sein, denn man verbringt viel Zeit im Liegen, zusätzlich 1 Decke zum Zudecken, warme Socken und ggf. zusätzlich Hausschuhe. Insgesamt ist das Tragen von bequemer Kleidung ist empfehlenswert.

Kosten: Frühbucherpreis bis zum 15.12.2020: 1440,00 €
 Danach 1540,00 €
Die Kosten werden in 3 Raten, jeweils bis Beginn des jeweiligen Blocks, in Rechnung gestellt. Ratenzahlungen anderer Art sind nach Absprache möglich.

Begrenzte Teilnehmerzahl:  9 Personen

Anmeldung und Leitung: Thea Wachtendorf, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach und spirituelle Lehrerin, Lechstr. 11 a, 86931 Prittriching - Tel.: 08206 / 90 30 910, 
Homepage: www.theawachtendorf.de – Email: theamariawachtendorf@web.de